Bayern - Ansichten und literarische Texte unserer Heimat.

Bayerische Heimat - Heimatland Bayern

Aus Sympathie für Bayern

Werte Bayern-Liebhaber, Grüß Gott, griaß eich, servus, habe die Ehre !
Willkommen auf meiner privaten, nicht-kommerziellen Heimatseite!

Eine Seite für alteingesessene Bayern, für Zugroaste und Neubürger.
Ein kleiner Beitrag zur Förderung eines regionalen Bewusstseins
und zur Identität und Integration in einer globalisierten Welt.

Kreuz auf dem Zugspitzgipfel

HEIMAT

WAS IST HEIMAT ?
Nur ein Gefühl? Wunsch oder Wirklichkeit?
Zuhause sein oder Gast sein im eigenen Land oder auch in der Fremde?
Verwurzeltsein und Rückzug aus Anonymität oder Weltoffenheit?
Nur "dahoam is dahoam" oder auch Tradition und Fortschritt?
Pflege humanitärer Traditionen:
Bewahrung der Asche oder Erhalten und Weitergabe der Flamme? (frei nach Jean Jaurès), also: Erhaltung oder auch Weitervermittlung kultureller Werte?
Verteidigung von Egoismus oder Hilfsangebot: "von Migration zur Integration" ?
Integration bei Bewahrung des eigenen kulturellen Erbes?
Heimat, ein angeborenes, erworbenes oder auch erwerbbares Gefühl?
"Mutterland"... "Vatersprache"... vielleicht auch bald "Gendrien" und "gendrinisch"
Einordnen des "ICH" zwischen Verwurzeltsein und Weltbürgertum? ...
Dialekt und/oder Erfassung, Achtung fremder Sprachen und Kulturen?
Eine Lebens-Notwendigkeit ...oder warum nicht einfach eine Synthese aus z. T. polaren Ansichten?

WO IST HEIMAT ?
Ein "locus amoenus (extern wiki)"
irgendwo gelegen zwischen den Ländern "Idyllien" und "Globalien" ?
Ein Ort zwischen Traum(schiff)welten und Ganghofers Bergheimat?
Finden Sie es für sich heraus!

Hier: Der Begriff Heimat (extern wiki) oder auch anderswo im Netz:
Der Heimatbegriff in Aphorismen und Gedichten und in Zitaten (wikiquote)

"Im schönsten Wiesengrunde ist meiner Heimat Haus" - von Wilhelm Ganzhorn

Kultur

"Kultur ist Entwickelung zum Schweigen" Theodor Lessing (extern wiki) in "Der Lärm"
BAVARIKON Kultur und Wissensschätze Bayerns (extern)
Heimatschätze (extern)

Bekannte Kinderlieder mit Noten (Download-pdf) "gemeinfrei"
Diese Kinderlieder dürfen lt. Zusammensteller kopiert und verbreitet werden,
ebenso wie diese Advents-und Weihnachtslieder!

Heimat wird oft erst geschätzt, wenn man sie verloren hat:

In seinem Gedicht "Lebensfahrt" trauert der Dichter Heinrich Heine seiner Heimat nach.
Dort heißt es am Schluss:

... Am Himmel erlischt der letzte Stern –
Wie schwer mein Herz! die Heimat wie fern!

"Heimweh" von Joseph von Eichendorff ... oder
"Heimatsehnsucht" von Graf Platen
Max Dauthendey über "Heimat"
An anderer Stelle in seinem Gesamtwerk lesen wir:

O Heimat!
Mit Sehnsucht schau ich nach Westen gewandt,
Es stirbt mein Seufzen im fremden Land,
Wie eine Welle verläuft im Sand.

Kein Weg, o Heimat, führt zu dir!
Nur deine Sprache lebt bei mir.
Sonst aber bin ich toteinsam hier.

(Garoet 1915) -

Max Dauthendey, fränkischer Dichter, in der Fremde stets auf der Suche nach Heimat, ein heimatverbundener, auf der Weltbühne agierender Kosmopolit, ein Brückenbauer zwischen den Kulturen. Er starb 1918 auf Java, ohne seine geliebte Heimat wiedergesehen zu haben. Max Dauthendey (extern), 1867-1918 ‹ mehr über ihn auf der Dichterseite.

Bayerische Lebensart - lebenswert-liebenswert

Bayerische Küche und mehr...
über "Weißwurst" und "Weißbier" und die "Brezn" (extern)

Die Bayern - "Hund samma scho"
"An dem Volksstamm kannst zerschellen"
(Zitat: Boandlkramer im Volkstheater: Brandner Kaspar)

Ludwig Thoma - Agricola
Ludwig Thoma - Die Fahnenweihe
Ludwig Thoma - Kirta (Kirchweih)
Ludwig Steub - Die Schönheit des Volkes (über Trachten)
Ludwig Steub - Bauerntheater
Ludwig Steub - Schnaderhüpfl
Georg Queri - Die Erotik im Volksliede
Georg Queri - Der Watschenbaum
Paul Heyse - Dorfromantik

"Wanderungen" durch Bayern von Josef Hofmiller:
Bauernadel
Burghausen
Chiemgau
Freising
Ingolstadt
Kloster Au und Gars am Inn
Memmingen
Oberberghausen
Ottobeuren
Seeon, Baumburg, Rabenden
Wieskirche
Würzburg

Freistaat Bayern

Aventins Karte von Bayern (wikimedia)

Der "Kini":

König Ludwig II. König Ludwig II.

Königreich Bayern

Vom Königreich Bayern zum Freistaat

Freistaat Bayern

Bayern - stets in guter Verfassung

100 Jahre Freistaat Bayern (extern wiki) im Jahr 2018
und 200 Jahre Bayerische Verfassung.

Der Freistaat Bayern...
- in einer ihrer lichten Stunden von der SPD erfunden
- vom Denkansatz her fehlerfrei (...die CSU war nicht dabei...)
- käme heut` in diesem Lande wohl so nicht mehr zustande...
weil zum Stellen großer Weichen rote Teelichter nicht reichen...
Dank an Norbert Neugirg, Kommandant der Altneihauser Feierwehrkapell`n

Verwaltungsgliederung Bayerns: Die Regierungsbezirke (extern wiki)

Bayernkarte - Quelle: www.hdbg.eu (Quelle: www.hdbg.eu - Haus d. Bayer. Geschichte)

"Gott mit dir, du Land der Bayern.... er behüte deine Fluren, schirme deiner Städte Bau und erhalte dir die Farben seines Himmels weiß und blau"
... so heißt es in der Bayernhymne (extern)
Franz von Kobell: Der boarische Himmi

Da samma dahoam:

Bayerische Landschaften (extern wiki)
Bayern-Atlas - und für Ihre Routenplanung: bayerninfo (extern)

Bayern-Ansichten - von Franken zu den Alpen

Eine Bilderreise durch Bayern und seine Regierungsbezirke (extern wiki):

Die Regionen Bayerns, mitten in Deutschland und Europa auf Fotos und Videos:

FRANKEN - Unterfranken - Mittelfranken - Oberfranken

Region Franken gesamt (extern)

Nürnberg Nürnberg

Hans Sachs - Das bittersüße ehlich Leben

Coburg Coburg - Oberfranken

Bamberg-Impressionen
E. T. A. Hofmann - über Beethovens Instrumentalmusik
Ebrach - Engel (ehem. Zisterzienser-Abtei Ebrach)

Ansbach - Mittelfranken Ansbach - Mittelfranken

Kaspar Hauser - Ein kleines Gedicht
Graf Platen - Wie rafft` ich mich auf in der Nacht
Johann Peter Uz - Frühlingslust

Franconia Statue Residenzplatz Würzburg Franconia Statue Residenzplatz Würzburg

Walther von der Vogelweide

Unterfranken

Frankenland Frankenland

Frankenland Bayern - Unterfranken - Mittelfranken - Oberfranken (extern)

Main Der Main - Namensgeber für die Region Mainfranken

Die Trachten im Ochsnfurter Gau zählen zu den schönsten und farbenprächtigsten Bayerns.

Region Mainfranken - die Lande um den Main geographisch (extern)
Mainfranken-Impressionen

Vogelsburg - Mainfranken - Mainschleife Volkach Vogelsburg im fränkischen Weinland

Rundblick von der Vogelsburg auf die Mainschleife
Vogelsburg an der Mainschleife bei Volkach (extern)

Häckerwirtschaft Franken Einladung zur Einkehr: Häckerwirtschaft in Franken

Mainfranken-Album - Fotos: Ausflugsziele Unterfranken (extern)

OBERPFALZ

Willkommen in der Oberpfalz! Willkommen in der Oberpfalz!

... Abendlich wohlgeschmiedet
Vom Oberlande biegt sich das Gebirg,
wo auf hoher Wiese die Wälder
sind wohl an
Der bairischen Ebne.
Nemlich Gebirg
Geht weit und streket, hinter Amberg sich und
Fränkischen Hügeln. Berühmt ist dieses. Umsonst nicht hat
Seitwärts gebogen Einer von Bergen der Jugend
Das Gebirg, und gerichtet das Gebirg
Heimatlich. Wildniß nemlich sind ihm die Alpen und
Das Gebirg, das theilet die Tale und die Länge lang
Geht über die Erd. ...

Aus dem Fragment: Das nächste Beste
Friedrich Hölderlin, 1770-1843

Franz Xaver Ritter von Schönwerth, 1810-1886 (wiki)
Märchen, Sagen, Schwänke aus der Oberpfalz (pdf)

Die Oberpfälzer ... und ihre Herkunft (von Franz Xaver v. Schönwerth)
Oberpfälzer Mundart (extern)

...aus einem Gespräch von Oberpfälzern über den richtigen Standort eines Blumenstocks:
"Do dadiad da da, do dadiad da da aa, und do daad da da aa dadian"
(Dort verdorrt er dir, dort verdorrt er dir auch und dort würde er dir auch verdorren.)

Oberpfälzer Dialekt (extern)
Oberpfälzer Wald (extern)

Der "Zoigl" das bekannte Oberpfälzer Bier - und Ausschanktermine (extern)

Burg Falkenberg Burg Falkenbeg

Burg Falkenberg/Opf.
Burg Falkenberg / Oberpfalz (extern - offizielle website)

Oberpfalz herbstlich
Oberpfalz Nebellandschaft
Oberpfalz-winterlich
Winter Oberpfalz - Nähe Falkenberg

Stiftland (extern wiki)
Nabburg
Pfreimd
Leuchtenberg
Buchberghütte-Schnaittenbach
Freystadt
Frohnberg-Kirche bei Hahnbach
Burglengenfeld
Trausnitz
Oberviechtach - Dr. Eisenbarth-Brunnen
Tirschenreuth
Sulzbach-Rosenberg
Schmidmühlen
Kloster SpeinshartKloster Speinshart (offizielle website extern)
Kohlberg bei Neustadt a. d. Waldnaab
Schwarzenfeld - Schloss
Waidhaus
Amberg - Blick vom Mariahilfberg
Kastl bei Amberg und Seyfried Schweppermann
Burg Wernberg
Fuchsmühl - Herzogöd
Weiden
Parkstein - ehem. Vulkankegel
Grafenwöhr
Flossenbürg 2003
Vohenstrauß - Rathaus
Perschen - Freilandmuseum + Bauernmuseum
Burgruine Waldeck bei Kemnath
Pielenhofen - an der Naab

Schwandorf - Naabtal
- Schwandorfer Marionettentheater (extern)
Wernberg - Herbst an der Naab

FReudenberg - Wutschdorf Freudenberg, Wutschdorf und Umgebung
www.freudenberger-bauernbuehne.de spielt:
Franz von Kobell - Die Gschicht vom Brandner Kaspar

"Wer hod Kirwa? Wir hom Kirwa!" - "O Kirwa, lou niat nou!"

Kirwa-Kuh Weissenbrunner Kirwa-Kuh

Waldsassen Stiftsbasilika Waldsassen - Stiftsbasilika

Goethe - Italienische Reise - Stationen in Bayern:
Goethe in Waldsassen und Regensburg

Regensburg Dom Regensburg Dom

Regensburg

Steinerne Brücke Regensburg Steinerne Brücke

Steinerne Brücke in Regensburg (wikipedia)
Regensburger Strudel (wikipedia)
Als wir jüngst in Regensburg waren...
Regensburg...sagenhaft
Regensburg - Dollingersage

Franz Bonn — † Regensburg (wikipedia und wikisource):
Lustige Naturgeschichte oder Zoologia comica - Band 1
Lustige Botanik und Mineralogie - Band 2

Regensburg - Fürstenhaus THURN und TAXIS (extern)

Bairischer Dialekt
Die bairische Mundart versteht nicht jeder und kann daher nicht nur bei Zugroasten (= Leit, de wo ned ausm Freistoot Bayern stamma) leicht zu Verwechslungen führen, wie aus folgenden Gedicht in mittelbairischem Dialekt ersichtlich ist:

A Verwechslung

Z`Rengschburg (=Regensburg) a`f`n Bahnhof,
Hatt`i grad a wen`g Zeit,
Da steh`i nebn an Schalter
Und betracht`ma de Leut.
Da kimmt soi a Bauer,
A Baama (=Oberknecht) oder Knecht,
Sagt eini zum Fensterl,
Daß er auf Deining fahr` n möcht`.
„Blos hi`“, moa`t der drinnet,
Der Bauer, der schaut.
„Blos hi`“, sagt der no`mal,
Und deesmol recht laut.
Der Bauer schaut dumm drei,
Und kratzt si`an d`Nosen.
„O mei“, sagt er endli`,
„Wao soll i denn hi`blosen?“

Josef Feller, 1839-1915

Granit - von Adalbert Stifter, 1805-1868

Ein Blick in die Nachbarschaft EUREGIO EGRENSIS: Eger (Cheb) Tschechien

NIEDERBAYERN

Lanshuter Hochzeit - Rathausgemälde
Landshuter Hochzeit (wiki)

Mein Wald, mein Leben - Emerenz Meier
Der Juhschroah - eine Waldlergeschichte von Emerenz Meier
Über den Mühlhiasl und seine Prophezeiungen (wiki)

Kelheim - Befreiungshalle Kelheim - Befreiungshalle

Donaudurchbruch bei Weltenburg Donaudurchbruch bei Weltenburg

Kloster Weltenburg (offizielle website - extern)
Kloster Weltenburg an der Donau
Rosenburg bei Riedenburg - Falknerei

SCHWABEN

Augsburg - augusta vindelicorum
Augsburg im 18. Jahrhundert - Friedrich Nicolai
Augsburger Studien - von W. H. von Riehl

Jakob FuggerJakob Fugger - gemalt von Albrecht Dürer

Jakob Fugger (wiki)

Nördlinger Ries (wiki)

Nebelhorn - Aussicht Blick vom Nebelhorn

Nebelhorn in den Allgäuer Alpen
Lindau - Bodensee
Der Reiter und der Bodensee - Gustav Schwab
Erzählungen für die Jugend (Auszug) - Christoph von Schmid

OBERBAYERN

Goethe - Italienische Reise - Stationen in Bayern:
Von Regensburg bis Mittenwald

Georg Queri - Der Ursprung des Haberfeldtreibens
Ludwig Steub - Die Fremden kommen
Ludwig Steub - Oberbayerische Sommerfrische
Ludwig Steub - Münchner-Preußen-Sachsen

Lederhose Lederhose

Ludwig Steub - Am Tegernsee

Tegernsee

Vom Tegernsee zum Hohenpeißenberg
Schliersee – herbstlich
Am Starnberger See
Herbst am Königssee - Wilhelm Goldbaum

Kloster Andechs Kloster Andechs

Ludwig Thoma - Die Wallfahrt

Altötting
Chiemsee - Gstadt - Fraueninsel

Himmelspforte - Fraueninsel Himmelspforte
Auf der Fraueninsel befindet sich das "Einflugloch" in den Bayernhimmel.
(wahrscheinlich nur für "Engelinnen")
Frauenchiemsee

Blick von der Zugspitze

MÜNCHEN

München Glockenspiel -Rathaus München

München Viktualienmarkt
München - Drunt` im Isartal
Schloss Nymphenburg
Schwabing (extern wiki)

München - literarisch:

Max Liebermann - Biergarten Münchner Biergarten (Max Liebermann, 1847-1935)

München - von Friedrich Nicolai
München - von Johann Kaspar Riesbeck
München - Joachim Ringelnatz
München - von Theodor Lessing
Schwabing - von Erich Mühsam
Ludwig Thoma - Auf der Elektrischen
Zur Erinnerung an Carry Brachvogel: Münchner Frauen literarisch
Floßfahrt auf der Isar literarisch
Straubingers Weltansichten. München - Ludwig Eichrodt
Bei München - Karl Henckell
Die Reise von München über Nymphenburg nach Augsburg - von Friedrich Nicolai

Oktoberfest Mönchen - Theresienwiese Oktoberfest - Theresienwiese

Oktoberfest literarisch - Julius Kreis
Jahrmarkt - Rainer Maria Rilke
Ludwig Thoma - Der Münchner im Himmel

... machen Sie sich`s bequem
oder...wie es im "Fromberger Dreisatz" heißt:
"Erscht dayma amal nix,
nou majma amal schaua,
und nou werma schou seng"

zu finden in Fromberg bei Sulzbach-Rosenberg

Bayrische Gemütlichkeit

Und nun...erleben Sie Bayern!
Viel Spaß beim Besuch meiner Seiten!

Thanks for your visit.
Merci pour avoir visionné mes sites.
Danke für Ihren Besuch. Pfia Gott

Keine Haftung für externe Verweise!
Fotos und Videos © Georg Hippeli, Freudenberg / Oberpfalz - Ostbayern
Impressum und Datenschutzerklärung bei georg-hippeli.de